Portugals Premier besucht Graciosa 

Younicos entwickelt das weltweit erste netzbildende Erneuerbare-Energien-System im Megawatt-Maßstab

Der Besuch des Premierministers bot Younicos die Gelegenheit, die Fähigkeiten und Vorteile des bahnbrechenden Projekts vorzustellen. Der „Insel-Modus” des intelligenten Batteriesystems ermöglicht erstmals eine zeitweise autonome Stromerzeugung mit einem Erneuerbare-Anteil von bis zu 100 Prozent. Damit kann die portugiesische Insel im Jahresdurchschnitt rund 65 Prozent der fossilen Stromerzeugung durch billigere und sauberere erneuerbare Energie ersetzen – und Kosten in Millionenhöhe sowie mehrere Tonnen CO2-Emissionen sparen.

 Zur News-Übersicht