Younicos und Leclanché kooperieren für Graciosa-Projekt

Neue Partnerschaft für die Azoreninsel

Für das Ökostromprojekt auf der portugiesischen Azoreninsel Graciosa hat Younicos einen neuen Partner: Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché liefert für das Inselprojekt das Batteriespeichersystem, das durch die intelligente Energie-Management-Software von Younicos in das Inselnetz integriert wird.

Zusätzlich bringt ein Tochterunternehmen von Recharge ApS, einem der größten Anteilseigner Leclanchés, Wandelschuldverschreibungen in Höhe von 3,5 Millionen Euro in die Betreibergesellschaft Gracolica, einer 100-prozentigen Tochter von Younicos, ein.

 Zur News-Übersicht